Verarbeitung personenbezogener Daten

Zustimmungsformular für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Informations- und Zustimmungsformular für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Vorabinformation

Mit dieser Nachricht informiert Dewulf Sie darüber, wie wir die personenbezogenen Daten, für die wir Ihre Einwilligung einholen, verarbeiten. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer anderen Grundlage, wie z. B. ein Vertragsverhältnis, eine rechtliche Verpflichtung oder die berechtigten Geschäftsinteressen von Dewulf, werden die notwendigen Informationen in unseren allgemeinen Bedingungen bereitgestellt, die Sie hier www.dewulfgroup.com oder auf Anfrage von unserem für die Verarbeitung Verantwortlichen über die E-Mail-Adresse privacy@dewulfgroup.com erhalten können.

Wir möchten die personenbezogenen Daten, für die wir Ihre Zustimmung ersuchen, für folgende Zwecke verarbeiten:

  • Direktmarketing: Damit wir immer in der Lage sind, Ihnen die Informationen über unsere Maschinen und Dienstleistungen, die für Sie am wichtigsten sind, zur Verfügung zu stellen.

Dies betrifft folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Kontaktdaten (Firmenname, Name, Sprache, Telefon, E-Mail, Funktion, Anschrift)
  • IP-Adresse
  • Standortdaten
  • Cookie-Daten
  • Interesse an unseren Maschinen und Dienstleistungen

Einige personenbezogene Daten wurden aus folgenden Quellen erhoben:

  • Kontaktinformationen und Interesse an unseren Maschinen oder Dienstleistungen, erhalten von unseren Händlern.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder nicht. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihre Anfragen nicht beantworten können, wenn Sie sich entscheiden, bestimmte Informationen nicht zu übermitteln.

Ihre Daten werden grundsätzlich nur intern von folgenden Diensten verarbeitet:

  • Kundenservice
  • Rechnungslegung
  • Marketing
  • Verkauf

Es ist möglich, dass die Daten an Verarbeiter, an die wir einen Teil unserer Verarbeitung auslagern, oder an andere mit uns verbundene Unternehmen weitergegeben werden, allerdings immer unter unserer Aufsicht und Kontrolle. Sie können immer eine Liste der Verarbeiter erhalten, indem Sie eine E-Mail an privacy@dewulfgroup.com senden. Manchmal sind wir auch verpflichtet, Daten an Regierungsstellen zu übermitteln und dabei immer prüfen, ob die Bedingungen erfüllt sind.

Es ist auch möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (vor allem an unsere Händler) weitergegeben werden, die in Drittländern, d.h. in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, ansässig sind, wie etwa:

  • Kanada
  • Chile
  • China
  • Ägypten
  • Japan
  • Südafrika
  • Südamerika
  • Vereinigte Staaten

Eine solche Datenübertragung ist möglich, wenn das Land, in dem der Empfänger ansässig ist, ausreichende rechtliche Garantien für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bietet und dies von der Europäischen Kommission als angemessen bewertet wurde. In anderen Fällen haben wir mit dem Empfänger einen Mustervertrag abgeschlossen, sodass das Schutzniveau dem in Europa entspricht. In Fällen, in denen dies nicht umgesetzt wurde oder nicht möglich ist, können Ihre personenbezogenen Daten stets mit Ihrer Einwilligung im Rahmen Ihrer Beziehung zu uns übermittelt werden. Um auch in diesen Fällen die Übermittlung und somit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen, möchten wir Sie bitten, auch der gelegentlichen Übermittlung in Drittländer zuzustimmen.

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und ergreifen daher geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Insbesondere haben wir Maßnahmen ergriffen, um sie vor Verlust, Veränderung oder unberechtigtem Zugang zu schützen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies erforderlich ist, um die Ziele zu erreichen, für die wir sie benötigen. Darüber hinaus können wir gesetzlich verpflichtet sein, die Daten für einen bestimmten Zeitraum zu speichern.

Sie haben das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen oder zu löschen oder in einigen Fällen die Verarbeitung zu begrenzen oder einzuschränken. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketing widersprechen. Gegebenenfalls können Sie auch die Übermittlung Ihrer Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen beantragen.

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, sind Sie auch jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zurückzuziehen. Dieser Rückzug wird nur Konsequenzen für die Zukunft haben.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden, haben Sie immer das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und/oder dieser Informationen haben, können Sie sich jederzeit an unseren Verantwortlichen wenden, indem Sie eine E-Mail an privacy@dewulfgroup.com senden.